Sie sind nicht angemeldet [ Anmelden ] Es ist jetzt 16:40 Uhr

Die Motorradstraße Deutschland

Vor einiger Zeit wurde ja die Motorradstraße Deutschland eröffnet, eine insgesamt ca. 10.000 km lange Touristiktour, die vor allem wohl die Kurvensehnsucht der Biker anspricht. Wegen der wirklich komplexen Streckenführung bietet es sich an, die Strecken GPS-geführt zu "erfahren". Dazu ist aber zunächst eine Planung in einem Tourenplaner erforderlich.

Damit sich nicht jeder diese Heidenarbeit machen muss, habe ich begonnen, die Stützpunkte für einzelne Abschnitte aus diversen Datenbeständen zusammenzutragen. Diese Abschnitte werden hier als synthetische BCR-Dateien zur Verfügung gestellt, die von den gängigen Tourenplanern der Marco-Polo-Serie, des Motorrad-Tourenplaners und wahrscheinlich auch der Falk Cityplaner gelesen und in Tourenanweisungen umgesetzt werden können sollten. Zur nachgeschalteten GPS-mäßigen Aufbereitung empfehle ich (natürlich :-)) mein Programm GPS-Route.

Damit der Tourenplaner die Dateien findet, müssen die BCR-Dateien in einem speziellen Verzeichnis liegen. Beim Marco Polo 2003/2004 ist dies z.B. <Tourenplaner-Programmordner>\prog.mov\Routes, bei anderen Planern wird die Verzeichnisstruktur leicht unterschiedlich sein. Im Zweifelsfall einfach nach .BCR-Dateien suchen und die neuen dorthin kopieren!

Achtung: In den Tourenplanern lassen sich unterschiedliche Routing-Strategien (schnellst, kürzest, Zwischenstrategien) einstellen, die die letztlich nur über Zwischenziele festgelegte Tour deutlich verändern können. Außerdem existieren im Marco Polo und im Motorrad Tourenplaner unterschiedliche Geschwindigkeitsprofile für die Fahrzeugvarianten, die einen ähnlichen Effekt haben. Beide Planervarianten lassen sich aber in ihrem Routing-Verhalten aneinander angleichen, wenn man ihnen die Profile des jeweils anderen im entsprechenden Verzeichnis unterschiebt. Beim Marco Polo muss man hierzu z.B. die vom Motorrad Tourenplaner übernommenen Dateien F6.mvp bis F8.mvp in das Verzeichnis <Tourenplaner-Programmordner>\prog.mov kopieren. Trotzdem lässt sich aufgrund unterschiedlicher Datenbestände in den einzelnen Tourenplanerversionen das genaue Treffen der MSD aber nicht garantieren.

Und hier sind die Dateien (herunterladen mit Shift-MausLinks):

Route West   Route Ost
(Mit herzlichen Dank an Mototerra)
Streckenabschnittrechts herumlinks herum
Laubach → Mayen B B
Mayen → Bad Schwalbach B B
Bad Schwalbach → Annweiler B B
Annweiler → Trier B B
Trier → Jülich B B
Jülich → Beckum B B
Beckum → Laubach B B
Streckenabschnittrechts herumlinks herum
Schotten → Huenfeld B
Huenfeld → Treseburg B
Treseburg → Havelberg B
Havelberg → Marlow B B
Marlow → Sassnitz B B
Sassnitz → Neustrelitz B B
Neustrelitz → Neu Lübbenau B B
Neu Lübbenau → Eibau B B
Eibau → Zschopau B B
Zschopau → Gefrees-Böseneck B B
Gefrees-Böseneck → Bad Blankenburg B B
Bad Blankenburg → Hünfeld B B
 
Route Nord   Route Süd
(Mit herzlichen Dank an M. Rogge)
Streckenabschnittrechts herumlinks herum
Schotten → Bad Oeynhausen B B
... → ... B B
Streckenabschnittrechts herumlinks herum
Steinau → Velden B B
Velden → Kallmünz B B
Kallmünz → Passau B B
Passau → Berchtesgaden B B
Berchtesgaden → Pfronten B B
Pfronten → Meersburg B B
Konstanz → Triberg B B
Triberg → Bad Urach B B
Bad Urach → Würzberg B B
Würzberg → Schotten B B